Seite ausdrucken

Im östlichsten Zipfel Deutschlands sind die Dinos los!

Saurierpark



Saurierpark 1
02625 Bautzen OT Kleinwelka
Tel.-Nr.: 035935/3036
    

  • Über 200 Urzeitriesen bevölkern den Saurierpark bei Dresden und nehmen die Besucher auf eine spannende Abenteuerreise in die Vergangenheit mit. Dabei kann man unter anderem den 15 m hohen Brachiosaurus und den 30 m langen Diplodokus bei der Nahrungsaufnahme am Teich beobachten. Die lebensgroßen und täuschend echt wirkenden Urzeitriesen ziehen kleine und große Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Mutige können dem Tyrannosaurus ins weit geöffnete Maul schauen, Hobbyforscher an der Ausgrabungsstätte nach Saurierkrallen suchen oder den Kletterurwald im Herzen des Saurierparks bezwingen. Nervenkitzel pur verspricht vor allem die »Vergessene Welt«. Getreu dem Motto »Man hört sie, aber sieht sie nicht.« gibt das Forschungsareal neue spektakuläre Geheimnisse preis. Die gut aufbereiteten Infotafeln im Saurierpark verraten mehr über das Leben der Riesenechsen. Mit Saisoneröffnung 2017 lädt das Mitoseum alle Gäste in den Saurierpark ein. Das futuristisch anmutende Eingangsportal soll an die Zellteilung, den Ursprung des Lebens, erinnern. Im neuen Eingangsgebäude erwartet Sie neben der Ticketkasse eine Gastronomie, ein Dinosaurier-Shop und sanitäre Einrichtungen. Ein Highlight für Groß und Klein ist mit Sicherheit auch der riesige Spinosaurus, der die Besucher schon am Eingang empfängt. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.saurierpark.de/.
Preise: (Stand 25.04.2017)   Öffnungszeiten: (Stand 25.04.2017)
Bitte nutzen Sie den unten stehenden Direktlink.   Saison: Anfang April bis Ende Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet In den Monaten Juli und August öffnet der Saurierpark sogar von 9 bis 19 Uhr!


Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte lesen Sie unseren Haftungsausschluß unter www.freizeitpark-guide.de.