Seite ausdrucken

Dinos zum Anfassen! Eine Reise in die Urzeit Über 230 Dinosaurier in Lebensgröße Echte Dinosaurierspuren Dinosaurier-Knochen Präparation Naturdenkmal Nationales Geotop

Dinosaurier-Park Münchehagen GmbH & Co. KG



Alte Zollstraße 5
31547 Rehburg-Loccum
Tel.-Nr.: 05037/96 99 99 0
    

  • Die Maus „auf den Spuren der Dinosaurier“: Was gibt es Neues im Dinopark? „Frag doch mal die Maus!“ Auch in diesem Jahr wird uns die Maus tatkräftig unter die Arme greifen. Auf die üblich charmante und kindgerechte Weise beantwortet sie auf dem Rundweg Fragen aller Art und hilft, die Geheimnisse der Dinosaurier zu entdecken und zu verstehen. Bei ihrem Dinoquiz können unsere kleinen (und großen) Besucher aktiv mitmachen und mausgeprüfter Dino-Experte werden. Zudem begleitet die Maus alle Mit-Mach-Aktionen: Wie spaltet man beispielsweise am besten die fossilreichen Platten aus Wyoming, einembekannten Fundort in Amerika, um die Versteinerungen darin freizulegen? Die Maus gibt clevere Tipps und Tricks. Doch nicht nur Kinder lassen sich von den Aktionen begeistern. Das Forscher- und Entdeckergen steckt offensichtlich altersunabhängig in uns Menschen. Immer mehr Erwachsene nehmen die Angebote wahr. Deshalb bieten wir nun auch Kurse zum Erlernen steinzeitlicher Techniken, wie etwa das Bauen von Waffen und Werkzeugen an, z.B. einen  Bogen-Baukurs,  Speer-Schleuder-Baukurs und  Techniken der Feuersteinbearbeitung. Das Dinosaurier-Freilichtmuseum Münchehagen: Das Freilichtmuseum Münchehagen ist Deutschlands größter, wissenschaftlicher Erlebnis und Themenpark. Auf einem etwa 3 km langen Rundweg durch das parkartige Gelände erfahren Besucher, anhand von über 230 lebensechten Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren in Originalgröße, alles über die faszinierende Entwicklung des Lebens in der Erdgeschichte. Im Freilichtgelände begegnen den Besuchern nicht nur alle bekannten Dinosaurier wie Stegosaurus, Triceratops, Brachiosaurus und natürlich der Tyrannosaurus rex. Unser größtes Modell ist ein Dinosaurier, der die Erde erbeben ließ: Seismosaurus, mit einer Länge von 45 Metern und einer Höhe von 9 Metern! Unsere „Erdbebenechse“ ist das größte unter wissenschaftlicher Beratung entstandene Dinosaurier-Modell weltweit. Unsere Ausstellungen werden ständig erweitert! Alle prähistorischen Tierrekonstruktionen des Dinosaurier-Freilichtmuseums werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Wissenschaftlern auf Basis der jeweils neuesten Forschungsergebnisse rekonstruiert. Das Naturdenkmal „Dinosaurier-Fährten“: Zentrum des Dinosaurier-Freilichtmuseums ist das Naturdenkmal „Saurierfährten“ mit über 300 versteinerten Dinosaurier-Spuren, welche noch bis heute aktiv erforscht werden. Die Dinosaurier-Fährten von Münchehagen wurden 2006 als ein bedeutendes, „Nationales Geotop“ ausgezeichnet und im gleichen Jahr wurde das Dinosaurier-Freilichtmuseum Münchehagen Mitglied der "National Geographic Society". DINO-BABY-BOOM Die Ausstellung: Willkommen in den Kinderzimmern von T-rex & Co.! In unserer großen Ausstellung erfährt man alles über seltene Dinobaby-Fossilien, deren Fundorte und weitere sensationelle Entdeckungen. Auf der Reise in die Vergangenheit und Zukunft dieses spannenden Forschungsgebiets sind Originalexponate und interaktive Ausstellungsstücke zu erleben! Die Ausstellung bietet spektakuläre Einblicke in das Familienleben der Dinosaurier: friedliche Pflanzenfresser brüteten, wie viele heute lebende Vogelarten, in Kolonien und selbst die gefährlichen Raubsaurier waren fürsorgliche Eltern, die im Rudel auf die Jagd gingen. Weitere Höhepunkte sind die beiden Präparationswerkstätten, in denen zum einen originale Dinosaurierknochen von Europasaurus aus 150 Millionen Jahre alten Gesteinsbrocken freigelegt werden. Zum anderen werden in unserem neuen „Eiszeitpräparatorium“, gerade mehr als 2.500 fossile Knochen aus dem Nachlass der „Sammlung Wiebking“ konserviert und präpariert, um diese dauerhaft für die Forschung und die Öffentlichkeit zu erhalten. Ab sofort kann hier jeder Besucher live die Präparation, unter anderem auch an einem riesigen 4 m langen Mammut-Stoßzahn, mit verfolgen. Nach Abschluss der Präparationsarbeiten bilden die Knochen von Mammut und Co. eine der vollständigsten Sammlungen eiszeitlicher Funde in Europa. Die Ergebnisse der paläontologischen Forschungen und eigenen Ausgrabungen werden hier verständlich aufbereitet und spannend präsentiert. Aktiv entdecken, erforschen und erleben: Kinder, Schüler, Studenten, wissenschaftliche Laien und Experten können Führungen, Vorführungen und Veranstaltungen verschiedenster Art besuchen. Kinder und Erwachsene können ihr kreatives und handwerkliches Geschick bei verschiedenen Mit-Mach-Aktionen, Rollenspielen und wissenschaftlichen Experimenten unter Beweis stellen.
Preise: (Stand 06.06.2017)   Öffnungszeiten: (Stand 06.06.2017)
Eintrittspreise 2017 Kinder (4 bis 12 Jahre) 10,50 € Jugendliche (ab 13 Jahre) und Erwachsene 12,50 € Saisonkarten 2017 Kinder (4 bis 12 Jahre) 25,00 € Jugendliche (ab 13 Jahre) und Erwachsene 30,00 €   18. März - 5. November 2017 haben wir täglich von 9:00 - 18:00 Uhr geöffnet!


Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte lesen Sie unseren Haftungsausschluß unter www.freizeitpark-guide.de.