Familienpark Sottrum 

Mag ich 0
Ich war hier 0
Ziegeleistraße 28, 31188 Holle
Telefon: +49 (0) 5062 8860

ALTERSEMPFEHLUNGEN

Die Besucher unserer Website empfehlen diesen Freizeitpark für folgende Altersgruppen.

Kleinkinder (1-6 Jahre)
20%
Kinder (7-12 Jahre)
20%
Teenager (13-19 Jahre)
20%
Erwachsene (20+)
20%
Großeltern (60+)
20%
  • Beschreibung
  • Aktuelles
  • Bewertungen
  • Preise
  • Standort

Familienpark Sottrum
stellt sich vor:

Edelsteine suchen, Gold waschen, Tierspuren entschlüsseln, auf dem Hüpfkissen toben, auf dem Kinderbauernhof und in den Streichelgehegen mit Tieren schmusen oder sich auf dem Urzeitweg in die Vorzeit zurückversetzen. Das können Sie alles im Familienpark Sottrum erleben.

Oder wollen Sie lieber im Reich der Sinne ganz neue Erfahrungen machen, die wunderbare Welt der Insekten entdecken, dort der 16m langen Ameise Amalie Guten Tag sagen, auf dem Rücken eines Schwanes übers Wasser gleiten oder im Über-See-Museum Kuriositäten entdecken?

Kinder von 0 bis 100 Jahren werden sich in unserer natürlichen Umgebung sicherlich wohl fühlen.

Hunger und Durst können Sie preisgünstig an unserer "Futterkrippe" stillen. Sie können sich aber auch selbst alles mitbringen und an einem unserer 30 Grillplätze einen wunderschönen und ereignisreichen Tag erleben.

Häufig reicht ein Tag nicht aus um alles zu sehen. Damit Sie nicht gerade dann nach Hause müssen, wenn es am schönsten ist, gibt es seit Kurzem die Möglichkeit im Park zu übernachten. Zur Auswahl stehen kleine urige Baumhäuser und die Villa Kunterbunt.

Dieses Jahr gibt es wieder viel Neues: Machen Sie ein Foto von sich und Queen Elisabeth und entdecken Sie das größte Geheimnis des britischen Weltreiches und entdecken Sie die erste ästhetische Exkrementa.

Aktuelles von Familienpark Sottrum

15. April 2015
Häufig reicht ein Tag nicht aus um alles zu sehen. Damit Sie nicht gerade dann nach Hause müssen, wenn es am schönsten ist, gibt es seit Kurzem die Möglichkeit im Park zu übernachten. Zur [weiter lesen]
Alle News anzeigen

Bewertungen für
Familienpark Sottrum

11.05.2010 | SStefania (39)
An alle, die lange nicht mehr dort waren: Seit 2009 gibt es ein neues Zwergenland und viele neue Sachen zu entdecken- dieser Park ist echt etwas für jedermann, der Lust hat etwas zu erleben. Wir haben eine Jahreskarte für die ganze Familie und sind oft in dem Park. Der Restaurantbereich wurde vergrößert, inkl. neue, saubere Toiletten... Entweder bringt man Picknicksachen mit (auch Grillplätze sind vorhanden) oder man speist günstig vor Ort. Wir lieben diesen abwechslungsreichen Park!!!
01.05.2008 | käthe (40)
Hallo, dass der Park nur für ganz Kleine geeignet ist, kann man sicher nicht verallgemeinern. Meine Kinder sind 9 und 12 Jahre alt und nach wie vor sehr gerne hier. Es ist eben eher etwas für Kinder, die sich nicht nur "bespaßen" lassen wollen, sondern selber etwas tun möchten! Allein bei den tollen Flößen wollten beide auch nach über 2 Stunden am liebsten noch länger bleiben! Wir werden sicher auch nächstes Jahr, wenn die Kinder 10 und 13 sind, wieder hierher kommen.
09.08.2007 | Lorelei (20)
Hallo Ja ich war letze Woche mit meinem Neffen (5) da und es war grandios,er hatte so viel spaß.Es gab so viel neues zu endecken,die Dinos und die vielen Kletter möglichkeiten haben ihm sehr gefallen und uns großen auch. Bis er schlißlich vor müdikeit im Bollerwage einschlief. So bald eins meiner Nichten und Neffen alt genug ist geht es wieder nach Sottrum.
01.08.2007 | wolle (40)
hallo zusammen, ich hatte den tipp zu dem familienpark sottrum hier auf der freizeitpark-guide seite gefunden und muss sagen, die bisherigen bewertungen werden dem park voll gerecht. war mit meinem sohn (10jahre), meiner tochter (3jahre) und unserem hund (9monate) im park. alle waren vom park begeistert. mein sohn fand die piratenwelt am besten,meine tochter den streichelzoo. unser hund traf mehrere artgenossen und konnte sich an der hundebar bedienen. unser besuch wird bestimmt nicht der letzt gewesen sein.
01.05.2006 | Kerstin (38)
Super schöner Freizeitpark mit viel Liebe zum Detail....Viel Wissenswertes, schöne Spielplätze, unterschiedliche Themenparks und nicht zu vergessen ein Kinderbauerhof mit Streichelzoo. Meine Twins 2,3 Jahre sind 4 Stunden ununterbrochen gelaufen und hatten hochrote Wangen vor Aufregung. Wir, die Eltern zwar in der Nähe wohnend, waren bisher noch nie im "Freizeitpark Sottrum". Schade da ist uns was entgangen. Wir werden das auf jeden Fall mit unseren Kleinen jährlich nachholen...
29.03.2006 | Anja (22)
Ein sehr schöner Park, gerade wenn man ihn mit Kindern (nur im alter von ca. 2-8 Jahre intressant) entdeckt wird man "fast" wieder selbst zum Kind. Es ist alles mit viel liebe zum Detail gestalltet was einem zum längeren verweilen animiert, auch die 21 Grillplätze auf dem gesamten Gelände sin praktisch für leute die aus Mieter-gründen privat nicht gillen können.
04.09.2005 | Claudia
Erstmal Danke an diese Seite.... ohne die wir niemals diesen tollen Freizeitpark "der anderen Art" kennengelernt hätten. Ein Mitmach Park: klettern, toben, entdecken, matschen und gaaanz viel mehr - einfach toll! Dazu viel Wissenwertes. Eine tolle und preiswerte Gaststätte. Alles ohne strombetriebene Attraktionen (genial einfach-aber einfach genial)- einige Themenparks - Grillplätze etc. - süß waren die Geburtstagshäuschen. Tretboote (ohne Aufpreis) - ein Streichelzoo - Spielplätze ohne Ende. Alles so wunderbar naturbelassen angelegt - einfach herrlich! Ich war mit meiner Tochter(3) und meiner Nichte (4) dort - soviel Spass hatten wir ewig nicht und waren alle glücklich und zufrieden. Der nächste Termin steht schon für uns fest.... denn bei 6,-€ fürs Kind und grad mal 0,50 € mehr für einen Erwachsenen kann man sich das öfter mal leisten. Zum Glück wohnen wir in der Nähe. Nichts für Leute die Achterbahnen und Co. lieben oder für technik verwöhnte Kids!
03.08.2005 | Andreas Klingenhagen
Wir waren gestern in Sottrum.Uns hat es sehr gut gefallen. Unser Sohn ist 4 Jahre alt und der hatte wie wir richtig Spass. Es ist nicht so ein Freizeitpark wie man es z.B. beim Heidepark kennt. Nicht nur in ein Karussell reinsetzten und das macht das schon, sondern man muß sich selbst betätigen. Wir waren auf der Hüpfburg, im Sinnesgarten, Floß fahren, Tretboot fahren, haben Edelsteine gesucht, ein Skelett vom Dino haben wir ausgegraben, Tiere gefüttert unf gestreichelt und auf vielen Klettergerüsten herumgetobt und noch vieles mehr. Also dieser Park ist für alle Personen sie auch einmal etwas selbst machen wollen. Wir hatten auf jeden Fall viel Spass und kommen nächstes Jahr wieder. Da der Eintrittspreis ok war.
13.06.2005 | Brunke
Meine bwertung ist so gut ausgefallen weil man viel Spass hat und nebenbei auch was lernt es ist viel für Juung und alt wie z.B. die Schwanen boote
19.04.2005 | Jeanette
unser sohn (3 ) und wir finden den park einfach prima. es ist wie ein großer abendteuerspielplatz mit flossen, tretboten, erlebnispfaden, matschspielplatz , hüpfburg, baumhaus usw und natürlich mehreren tieren dsie man auch füttern kann ( ziegen, schafe , esel, pferde , hasen gänse hühner und kamel). es gibt im park keine karussells die sich per strom drehen, es ist halt eher wie ein schön angelegter grüner garten mit vielen spielöglichkeiten. also was für kleinere kinder bis ca. 7 / 8 jahre. toll sind die über 30 grillplätze im park. so kann man gut mal einen familenausflug mit feunden machen. die kinder haben dann genug zu spielen wenn die erwachsneen schonmal grillen. eintrittspreis ist auch ok. 6,50 pro erwachsene und 6 euro für kinder über 2 jahre. unser sohn hatte auch mit 1,5 jahren schon viel spaß in diesem park.wenn man dort in der nähe wohnt ist der park super !!!
04.07.2004 | Pieper
Wir waren mit unseren Kindern vor drei Wochen dort. Der Park ist ein riesiger Spielplatz, für unsere beiden Söhne 8 Jahre wa es ok. Sie hatten viel freude beim spielen und toben, doch für die 13 Jahre war es mehr langweilig.Was wir alle gut fanden waren die Tiergehege. Obwohl ich sagen muß das man für einige Tiere mehr Platz hätte einrichten können. Einen besonders geflegten Eindruck machte der Park auch nicht.Zwei Toiletten sin für diesen Park einfach zu wenig. Für Familien die in der nähe Wohnen und mal etwas ausspannen wollen ist er ok, doch für eine weitere anreise lohnt es sich nicht. Schade man könnte aus diesen Park mehr machen.
19.05.2004 | Alexandra
Ih finde den Park wunderschön,es ist wirklich nichts für Leute die auf Aktion aus sind, aber für einen schönen besinlichen Ausflug mit den Kids find ich ihn toll.Auch die Streicheltire finde ich für die Kids prima.Es ist halt ein riesen großer Abenteuerspielplatz!Und die Grillhütten finde ich auch klasse!
07.04.2004 | Thomas
Nett für einen Familienausflug, wenn man aus der Nähe kommt. Von weiter Weg lohnt sich der Weg nicht. Es gibt keine "Attraktionen" in dem Sinne, sondern man folgt einem Rundweg, der einem gigantischen Spielplatz ähnelt. Hie rund da mal eine Rutsche, ein Spielplatz, Zerrspiegel etc. Für Kinder bis 8 ok, die Abenteuerkids werden sich aber langweilen. Der Park ist leidlich gepflegt; die Geräte sind ziemlich alt, und Personal ist weit und breit nicht zu sehen. Gut: "Pausenhäuschen" mit ausreichend Kapazität für Familien mit Kinderwagen. Schlecht: Wer Fun und Action erwartet wird hier nicht auf seine Kosten kommen.

Unterkünfte in der Nähe

Eintrittspreise

Kinder (3 - 14 Jahre) Euro 9,50
Erwachsene (15 - 80 Jahre) Euro 11,50
Kinder unter 3 und Senioren über 80 Jahre freier Eintritt

Kindergartenkinder (3-6 J.) von Mo.-Fr. Euro 4,98
Kindergarten-ErzieherInnen Euro 4,98*

* Hortkinder zahlen den Kindernormalpreis / pro 5 Kinder eine Erzieherin ermäßigter Eintritt, weitere Begleitpersonen und Geschwister zahlen den Normalpreis.

Öffnungszeiten

Die Karte konnte nicht geladen werden. Um die Karte anzeigen zu können, müssen Sie Google Maps in den Datenschutzeinstellungen aktivieren und die Seite neu laden.
ACHTUNG: Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität der Angaben.
Die Aktualisierung der Daten erfolgt durch die Freizeitparks selbst.
Mag ich 0
Ich war hier 0

ALTERSEMPFEHLUNGEN

Die Besucher unserer Website empfehlen diesen Freizeitpark für folgende Altersgruppen.

Kleinkinder (1-6 Jahre)
20%
Kinder (7-12 Jahre)
20%
Teenager (13-19 Jahre)
20%
Erwachsene (20+)
20%
Großeltern (60+)
20%