Schwarzwaldpark 

Mag ich 0
Ich war hier 0
Wildpark 1, 79843 Löffingen
Telefon: +49 (0) 7654 808560
Telefax: +49 (0) 7654 8085623

ALTERSEMPFEHLUNGEN

Die Besucher unserer Website empfehlen diesen Freizeitpark für folgende Altersgruppen.

Kleinkinder (1-6 Jahre)
20%
Kinder (7-12 Jahre)
20%
Teenager (13-19 Jahre)
20%
Erwachsene (20+)
20%
Großeltern (60+)
20%
  • Beschreibung
  • Bewertungen
  • Preise
  • Standort

Schwarzwaldpark
stellt sich vor:

Der große Wild- und Freizeitpark für die ganze Familie mit verschiedenen attraktiven Fahrgeschäften, Wildtierfütterungen und großer Greifvogelshow.
Für die Kleinsten das Beste, Spielplätze mit Abenteuervergnügen und........
Die Vielfalt ist wohl die Besonderheit des Schwarzwaldpark: Kinder lernen hier auf mannigfaltigste Weise die Natur kennen und den respektvollen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen. Aber neben dem Beobachten, Lernen und Staunen können sie sich immer wieder etwas Abenteuerluft um die Nase wehen lassen. Der Schwarzwaldpark hat sein Motto erfolgreich zum Programm gemacht:
„Hier ist jede Menge los. Kleine sind bei uns ganz groß!“

DIE TIERE IM SCHWARZWALDPARK
Ihr Natur- und Kinderparadies „Schwarzwaldpark“ liegt mitten im Naturpark Schwarzwald zwischen Freiburg und Donaueschingen.

Hier wird Ihnen alles geboten, was Sie als Naturfreunde erfreut und die Herzen Ihrer Kinder höher schlagen lässt. Mit über 40 Hektar facettenreicher Wald- und Wiesenlandschaft ist der Park sehr weitläufig angelegt.

In den großflächigen, naturnahen Gehegen leben die unterschiedlichsten Tiere in artgerechter Haltung. Einheimische Arten, wie Rotwild, Schwarzwild, Damwild, Steinwild und Muffelwild können Sie ebenso bestaunen wie Luchse, Wölfe, Affen, Wallabies, Bisons, Yaks und andere Wildtiere, die Sie sonst kaum zu Gesicht bekommen.

SPIEL & SPAß IM SCHWARZWALDPARK
Neben der Natur sorgen allerdings noch eine Menge Fahrgeschäfte für Ihre Abwechslung:
das Wasserboot, die Wildwasserbahn*, die Sommer-Rodelbahn, die Bobcart-Bahn, die Seilbahn, die Floßfahrt durch das Reich prähistorischer Tiere, die Oldtimerbahn und eine Moto-Cross-Strecke bieten alles, was Ihren Kindern aber auch den Erwachsenen Spaß macht.

Für die kleinsten Gäste stehen eine Piratenburg mit Seilzug, ein Flugzeug, ein Bagger, ein „Schwimmbad“ voller bunter Bälle, ein Verkehrsgarten und ein liebevoll gestalteter Spielplatz in und rund um die Villa Kunterbunt herum zur Verfügung.

NEU: Unser Familienhotel mit Wellnessbereich und großer Schwimmhalle
-ruhig und erholsam durch seine Lage am Waldrand- sorgt für einen entspannten Urlaub.

Bewertungen für
Schwarzwaldpark

19.03.2013 | Anja (37)
Supper das es nun nicht mehr so ist das jedes Fahrgeschäft extra Kostet . Früher haben wir ca 9 € Eintritt + die Fahreschäfte gezahlt . Nun Zahlen wir 18 € aber alle Fahrgeschäfte umsonst . Lohnt sich so mehr hinzufahren. Da wir für 4 Personsn damals über 60 € ausgegeben haben und die Kinder mehr Fahren wollten und jetzt können wir Fahren bis zum Umfallen oder bis der Park zu macht. Vorallem lohnt es sich Früh hin zu Fahren und erst die tiere anschaun bis ca 11 -12 uhr die Fahrgeschäfte aufmachen . Fahren jedes jahr gerne hin . Leider gibt es noch keine Jahreskarte . Aber auch sonst ok . Indoor Halle auch toll gemacht .
25.08.2012 | Fam.Schneider
Sehr teuer für das, was der Park zu bieten hat. Die Sachen sind zum Teil kaputt. Bei dem Preis könnten die wenigen Fahrgeschäfte inklusive sein. Indoorbereich ist OK.
29.05.2012 | A. (45)
ungünstiges Preis-/Leistungsverhältnis Obwohl Pfingstsonntag und angenehmes Wetter war der Besucherstrom ziemlich überschaubar. An der Kasse ging es etwas schleppend voran. Eine sichtbarere, plakative Vorabinformation und eine bessere akustische Verständigung wären hier sehr förderlich. Im Park gibt es eine gewisse gastronomische Versorgung. Die Grillplätze waren nicht überlaufen. Andere Verkaufsstellen gibt es aber nicht - Pech für den, der plötzlich z.B. Ersatzbatterien braucht. Die Spielhalle (Sammy’s Dschungelland) und der Spielplatz sind bei den Kindern sehr beliebt, weil kreativ gestaltet und viel umfangreicher/interessanter als Spielscheunen und öffentliche Spielplätze. Das ein oder andere Gerät benötigt aber Instandhaltung. Bei den nicht allzu zahlreichen Fahrgeschäften gibt es zum Teil so lange Wartezeiten, dass einige Besucher hierauf lieber entnervt verzichten. Mehr Fahrzeuge sind trotz des moderaten Besucherstroms dringend angeraten. Bei der Bobbahn waren z.B. nur drei Bobs im Einsatz. Mindestens dreimal so viele befanden sich ungenutzt in der Parkposition. Auf der Wildwasserbahn wird man ziemlich nass: Kleidung entsprechend einplanen. Mindestens ein Fahrgeschäft ist erst ab 6 zugelassen, obwohl bereits Kinder ab 4 denselben Eintritspreis zahlen müssen. Das, oft nicht vorhandene, Aufsichtspersonal scheint das Alter und die Eintrittskarten aber nicht zu kontrollieren. Wozu es verschiedene, preislich etwas abgestufte Eintrittskarten gibt, ist nicht ganz nachvollziehbar. Die oft fehlende Kontrolle könnte zum “kreativen Umgang” damit ermuntern. Einige (5-6) Fahrgeschäfte sind in keinem Preis inbegriffen und erfordern noch zusätzlichen Münzeinwurf. Um neben Fahrgeschäften und deren Wartezeiten, Spielplatz und Shows (so letztere überhaupt stattfinden) auch noch alle der recht verteilten Tiergehege abzulaufen, reicht für eine Familie mit kleinen Kindern die Öffnungszeit von nur 7 Stunden kaum. Am besten nutzt die Zielgruppe Familie mit kleineren Kindern den Park aus. Aber selbst denen wird für den recht hohen Eintrittspreis einfach zu wenig geboten. Anderen Kundengruppen ist aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses ein Besuch dieses Parks erst recht nicht anzuraten. Wer in den Park gehen will sollte vorher dessen Web-Site genau lesen. Nicht alles im Park ist - tages-, temperatur- oder saisonbedingt - verfügbar.
22.05.2012 | Tthdell (34)
Wir waren am 20.5. 2012 da. Die Preise sind der Hammer (8 Euro ab 2 Jahre !). Für erwachsend sind bi 17 Euro. Oder man nutzt "nur" den Park. Dann kostet jede nur 8 euro. Egal was man macht. Es ist immer auf jeden fall zu teuer. Alte spielgeräte, verrottet oder Defekt dominieren den Park. Restaurants sind geschlossen (außer Haupthaus). Dort gibt es teure, schnelle Gerichte die
05.05.2011 | Winterhalder (48)
Waren am Ostersamstag 2011 mit Freunden im Park und haben nur schlechte Erfahrung gemacht. Angefangen beim Eintritt, 8 Euro fur Erwachsene sind nicht gerechtfertigt für das Angebot und den Zustand. Trotz tollem Wetter waren alle Restaurants und Kioske geschlossen, mit Ausnahme der Indoor-Gastronomie. Beim Betreten mussten wir die Schuhe ausziehen und mit nackten Füßen auf dem kalten Fliesenboden ausharren. Das Personal war kaum der deutschen Sprache mächtig, so dass es recht mühseelig war eine Bestellung aufzugeben, und wir ewig warten mussten, bis das Bestellte Essen serviert wurde. Weiterer Kritikpunkt, die Sanitären Anlagen auf dem Gelände waren in einem mangelhaften Zustand. Weder Toilettenpapier noch Einweghandtücher waren vorrätig und zur Verfügung. Die Fahrgeschäfte, wie die Bobbahn wurden erst um 11 Uhr in Betrieb genommen, und auch nur weil wir uns bei einem Mitarbeiter beschwert hatten. Die Wildwasserbahn war um 12 Uhr 30 immer noch nicht in Betrieb, worauf hin wir den Park enttäscht verlassen haben. Alles in allem war es eine einzige Enttäuschung, für das wir 82 Euro für 3 Erw. und 2 Kinder bezahlt haben. Nie wieder gehen wir da hin ! Never!
22.04.2011 | glanzer
also wir wollten heute nen ostertripp in den park machen... bei der kasse kaum was los kurz vor öffnung.. der preis für 2 erwachsene und zwei kinder 60 euro(inklusive aller fahrgeschäfte und indoorspielhalle... der park ist heruntergekommen.. an den fahrgeschäften steht unfähifges personal .. zum teil 15 jährige buben...die einfach auch nicht richtig aufpassenn können..die zäune von den gehegen sind teils kaputt wobei sich tiere und mensch ernsthaft verletzen können... alles in allem überhaupt nicht zu empfehlen!!!!!
25.04.2010 | Fam. Steiner-Lörrach (42)
Waren heute, 25.04.10 in Löffingen. Wir haben es bereut. 8.-Euro Eintritt, jede Fahrt extra. Beim Bobcat mußten wir 1,5 std warten, da immer wieder so ein Teil kaputt ging. Geld zurück war nicht möglich. Bei 25 grad Aussentemperatur hätten wir gerne ein Eis gehabt. Automaten defekt bzw leer. Überall Müll. Ok, gehen wir gemütlich ein Bier trinken. Oha, in der ganzen Gaststätte gab es nur ein Weizenglas!!! Also gut weiter zu den Scooter. Unsere Tochter 7 Jahre wollte für 2 Euro(!!!!) 4mal im Kreis fahren. Von 5 Scootern war nur einer in Betrieb und bei dem war der Akku so leer, dass er kaum noch lief. Nach unserer Tochter wurde die Bahn geschlossen. Kein Geld zurück oder nen Gutschein. Ob kaputte Bretter beim Spielplatz, defekte Zäune oder leere Gehege, schliesst bitte diesen Park zum Wohle der Familien. Spart Euer Geld! Am meisten stört mich noch dass ich einen Stern geben muss. Vielleicht wäre ein Tip an den TÜV angebracht, diesen Park mal zu besuchen.
21.08.2009 | Schulz (30)
War diesen Sommer mit meiner Freundin im Park. Erster Schock war ein bißchen an der Kasse, habe die 8 Euro gerechtfertigt mit den Kosten der Tiere, da ja jedes Fahrgeschäft nochmal extra kostet. Einige Tiere waren nicht oder nur sehr gering vorhanden, Schade. Wenn jedoch Tiere zu sehen waren, war dies sehr schön. Was uns gefallen hat: Die Tiere, besonders die Wölfe und die Falknerei mit Show. Die Sommerrodelbahn (Neue und Alte) sowie das weiträumige Gelände, Grillplätze, Sauberkeit (ausser Toiletten). Was nicht so überzeugte: einige Sachen wirken doch sehr lieblos wie z.B.: Tunnel der Flossfahrt (ein Tarnnetz und Kunstblumen würde hier bestimmt Wunder bewirken), Wildwasserbahn (wirkte nicht verdraunes erweckend). Affen musste man im Gehege suchen, keine Bären mehr vorhanden, der Parkplan den man erhielt, zeigte Tiere die es gar nicht gab. Geht gar nicht: Das Wasser der Seen mit Fahrgeschäften. Wasser war dreckig und stinkend, was nicht besonders angenehm ist, wenn man die Wildwasserbahn fährt und das Wasser ins Gesicht und auf die Klamotten bekommt. Unser Fazit: Den Park kann man durchaus mal einen Besuch abstatten, es gibt dort sehr schöne Ecken, jedoch muss man hier und da Abstriche machen. Für mittlere Kinder ist der Park wahrscheinlich ein Paradies (war als Kind auch öftres dort). Will man jedoch mit der ganzen Familie alle Angebote nutzen, kann dies sehr teuer werden, da jedes Fahrgeschäft extra bezahlt werden muss (Waren ca 4 Std da = ca 50 Euro). Manches müsste einfach noch verschönert werden. Was diesen Park von anderen hervorhebt ist das Erlebnis mit den Tieren.
09.08.2009 | Fam. Mauch
Waren am 04.08.2009 im Schwarzwaldpark,der Spielplatz war zur hälfte gesperrt wegen Malerarbeiten. Eintritt und die zusätzlichen kosten für die Fahrgeschäfte sind total überteuert. Wen man den Park besser pflegen würde und es nicht so teuer wäre, wärs Ok.
11.05.2008 | fam ebbrecht
11.05.08 also der eintritt wäre ok, wenn die fahrgeschäfte nicht extra bezahöt werden müssten , zudem sind die fahrgeschäfte nur was für grosse kinder unsere tochter 3 jahre hatte nicht viel davon nur oldtimerbahn, sie durte fast nirgendswo mit fahren wegen ihrere grösse .... zu dem war der wickelraum toiletten ziehmlich unsauber die tieren waren toll. aber das preis leistung verhältniss ist gegenüber andere parks verdammt schlecht. wenn man für ne seilbahn zahlen soll und die noch am seil selber hochziehen soll. auch das essen ist teuere wie manche andere parks also für kleine kinder auser spielplatz und tiere ist da gar nix .ist defenitiv nur für grössere kinder ...
23.08.2006 | Fam. Lander (35)
Ein sehr schön angelegter Park mit vielen Tieranschaungen. Scöne Grill und rastplätze für selbstverpfleger. Alles sehr sauber. Einziger Nachteil sind 7 Euro Eintritt und jede Fahrattraktion nochmal extra mit 1 bis 2.50 Euro. Happig.
22.05.2006 | Fam. Zaun
Ein superschöner Tierpark!!! Waren schon 3mal dort und würden immer wieder hin fahren, wenn wir dort im Urlaub sind! Sehr sauber und freundliche Mitarbeiter!! Man kann sich gut und gerne einen ganzen Tag dort aufhalten!!!
11.08.2005 | Fam.Schmid
Sehr schön gelegener Park inmitten vieler Bäume. Viele Grillmöglichkeiten. Grosse und saubere Tiergehege bis auf die Bären - Luchs - und Wolfgehege. Kinderanimation gut, Park hat zum Glück nicht den Europaparkflair. Verschiedene Shows und ein riesiger toller Abenteuerspielplatz vervollständigen den Park, in dem man problemlos den ganzen Tag verbringen kann.
05.04.2005 | Schenk
Mein erlebnis am SO.3.4.2005.Park ist seit um 9.00 offen. Um 10.30 kein WC-papier mehr,kein papier handtücher,und sind sehr schmützig. Um 11.00 in restaurant noch kein wasser,coca-cola kein brötli. Nur 1 einzig restaurant offen,wir bestellen 3 erdbeer cornett aber wissen nicht was das ist. Spielplatz ,münze automat ist kapput nur mit gewalt funktioniert. Wasserbahn, wasser war sehr ,sehr braun. Allgemein ein horror park,schade mit so viel platz könnt mann etwas besser machen. Bin sehr entäuschtet.
13.06.2004 | Familie Frey
Schöner, ruhig gelegener Park, viel Tierbeobachtung möglich, viel zu laufen. Schöner Kinderspielplatz, Park ohne Aktion ist auch mal ganz schön!
09.06.2003 | Schmidt
Eintritt 7 Eure, für die Fahrattraktionen zusätzlich zwischen 1,50 und 2,50 Euro. Steht in keinem Verhältnis. Ansonsten ein sehr schön angelegter Park, sauber, viele Toiletten mit Wickeltischen.

Unterkünfte in der Nähe

Eintrittspreise

Tageskarte 4 - 14 Jahre: 5,00 €
Tageskarte ab 15 Jahre: 8,00 €

Saisonkarte 4-14 Jahre: 20,00 €
Saisonkarte ab 15 Jahre: 40,00 €

Preise für Fahrgeschäflte lt. Aushang

Öffnungszeiten

Die Karte konnte nicht geladen werden. Um die Karte anzeigen zu können, müssen Sie Google Maps in den Datenschutzeinstellungen aktivieren und die Seite neu laden.
ACHTUNG: Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität der Angaben.
Die Aktualisierung der Daten erfolgt durch die Freizeitparks selbst.
Mag ich 0
Ich war hier 0

ALTERSEMPFEHLUNGEN

Die Besucher unserer Website empfehlen diesen Freizeitpark für folgende Altersgruppen.

Kleinkinder (1-6 Jahre)
20%
Kinder (7-12 Jahre)
20%
Teenager (13-19 Jahre)
20%
Erwachsene (20+)
20%
Großeltern (60+)
20%